Kooperation mit dem GIGA

GIGA - German Institute of Global and Area Studies

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Georg-August-UniversitĂ€t Göttingen und dem GIGA Leibniz-Institut fĂŒr Globale und Regionale Studien Hamburg gibt es eine institutionalisierte Zusammenarbeit zwischen beiden Institutionen. Sowohl die Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Anja Jetschke, als auch Junior-Professor Dr. Tobias Lenz arbeiten in Göttingen und Hamburg und fĂŒllen auf diese Art und Weise die Kooperationsvereinbarung mit Leben. Die Kooperation ermöglicht nicht nur eine enge Verzahnung in Bezug auf das Forschungsgebiet komparative Regionalismusforschung, sondern bietet den Studierenden in Göttingen die Möglichkeit, durch ein Praktikum Erfahrungen in einem Forschungsinstitut mit Politikberatung zu sammeln. Das GIGA ist die grĂ¶ĂŸte deutsche und eine der grĂ¶ĂŸten europĂ€ischen Forschungseinrichtungen fĂŒr Area Studies und Comparative Area Studies. Die Forschung konzentriert sich auf politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost. Daneben beschĂ€ftigen sich die Wissenschaftler/innen mit interregionalen Verflechtungen und globalen Themen.